• Handlungs- und Lageorientierung sind zwei Haltungen, die für das Erreichen eines Ziels notwendig sein können
  • Handlungsorientierte Menschen beschäftigen sich mit dem nächsten Schritt
  • Lageorientierte Menschen befassen sich mit ihrer aktuellen Lage
  • Wenn Sie in einer konkreten Situation Ihre Orientierung erkennen, unterstützt Sie das beim Erreichen eines Ziels

Lageorientierung vs. Handlungsorientierung

Bei der Lageorientierung vs. Handlungsorientierung geht es darum, wie Menschen in belastenden Situationen ihre Emotionen eigenständig regulieren und beeinflussen können. Daraus lässt sich die Handlungsfähigkeit z.B. in Bezug auf ein Ziel bestimmen.

Lageorientierte Menschen

Menschen, die lageorientiert sind, beschäftigen sich mit der Situation, in der sie sich aktuell befinden. Sie analysieren genau den Ist-Zustand und versuchen, möglichst viele Informationen zu beschaffen. Sämtliche Gedanken und Gefühle, die mit der Situation in Verbindung stehen, beschäftigen die Person. Es werden mögliche Szenarien überlegt, bei denen etwas schiefgehen könnte. Durch das genaue Prüfen aller Informationen werden keine voreiligen Schlüsse gezogen. Menschen, die lageorientiert sind, sind sich selbst und anderen gegenüber eher misstrauisch, was viele Handlungen hemmt. Daher suchen sie bei Misserfolg oft die Schuld bei sich oder bei anderen und machen sich Vorwürfe. Kommt es zu einem Misserfolg, ist das ein großer Rückschlag und es dauert lange, bis sie wieder einen neuen Versuch wagen. Lageorientierte Menschen brauchen lange, um eine Entscheidung zu treffen oder zu einem Ergebnis zu kommen. Dies hat oftmals Auswirkungen auf andere Menschen und kann die Ursache von Konflikten sein.

Handlungsorientierte Menschen

Handlungsorientierte Menschen beschäftigen sich eher mit dem nächsten Schritt. Diese Menschen sammeln nur wenige Informationen und handeln sofort. Durch den kurzen Entscheidungsprozess kommt es schnell zu einer Weiterentwicklung. Durch die schnelle Handlung werden wichtige Faktoren jedoch häufig nicht beachtet und die Entscheidungen sind unüberlegt. Wenn es zu einem Misserfolg kommt, können handlungsorientierte Menschen schnell ihre eigenen Fehler identifizieren und versuchen es erneut.

Was ist besser: Handlungs- oder Lageorientierung?

Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melden Sie sich an, um ihn anzusehen.

Was ist Handlungsorientierung? Was ist Lageorientierung?
Tagged on: